english
Rudolf Pöch > Projekt Team > Fox Medialab > Spezialisierung und Infrastruktur
Startseite
Biografie Rudolf Pch
Aktueller Projektstand
Virtuelles Museum
Projekt Team
Kooperationen
Impressum
Kontakt

Spezialisierung und Infrastruktur des Fox Medialab

Fox Medialab ist spezialisiert auf Internet-Auftritte von Museen und hat bereits einige virtuelle Museen entwickelt - von der Konzeption, Gestaltung, Programmierung bis hin zum Projektmanagement. Besondere internationale Beachtung fand die innovative Aufarbeitung einer Sammlung des Badischen Landesmuseums als “Virtuelles Museum Karlsruher Türkenbeute”, wofür Fox Medialab 2003 mit dem österreichischen Staatspreis für Multimedia in der Kategorie “Kultur und e-Entertainment” als beste Produktion des Jahres ausgezeichnet wurde (www.multimedia-staatspreis.at). 2004 erhielt das Projekt den ersten Preis in der Kategorie “Expositions Virtuelles” auf dem “Festival Audiovisuel International Musées et Patrimoine” in Taiwan, auf dem AVICOM, ein Komitee des International Council of Museums, weltweit Projekte prämiert, die sich der Bewahrung und Vermittlung von Kulturschätzen an die Gesellschaft verschrieben haben (www.unesco.org/webworld/avicomfaimp/index.htm). Mit dem ersten internationalen Online-Archiv zum Thema Verhütung und Schwangerschaftsabbruch hat Fox Medialab die weltweit grösste derartige Objektsammlung digital aufbereitet und stellt sie seit März 2007 im Internet aus.

Das Fox Medialab wurde für das Forschungsprojekt zu Rudolf Pöch mit der Entwicklung einer Datenbank beauftragt, deren Hauptaufgabe darin besteht, riesige Datenmengen zu verwalten, zu strukturieren und zu vernetzen. Hierbei konnte das Fox Medialab auf seine Erfahrungen mit der Digitalisierung anderer musealer Sammlungen zurückgreifen und diese für die Sammlung Rudolf Pöch weiterentwickeln.