english
Rudolf Pöch > Projekt Team > Naturhistorisches Museum > Forschungsvorhaben
Startseite
Biografie Rudolf Pch
Aktueller Projektstand
Virtuelles Museum
Projekt Team
Kooperationen
Impressum
Kontakt

Forschungsvorhaben an der Anthropologischen Abteilung, Naturhistorisches Museum Wien

Viele der erhaltenen Handschriften von Rudolf Pöch sind in einer heute nicht mehr in Verwendung stehenden Kurzschrift verfasst und sollen daher transkribiert und digitalisiert werden. Über die Datenbank einer wissenschaftlichen Bearbeitung zugänglich gemacht, sollen sie helfen, Objekte aus allen Sammlungsbereichen zu identifizieren und zu kontextualisieren.

Aufbauend auf die erhaltene Korrespondenz Rudolf Pöchs zu seinen Zeitgenossen aus Wissenschaft und Politik sollen zudem seine anthropologischen Ansätze sowie sein Wirken innerhalb der Forschergemeinschaft im Zeitraum 1900 bis 1920 rekonstruiert werden.

Das Bildmaterial soll gleichermassen digitalisiert und erschlossen werden, wobei es im Kontext anderer wissenschaftlicher Bildgebungen, wie Pöch sie für Anthropologie und Ethnologie entwickelt hatte, auf seine Auswirkungen auf das anthropologische Körper- und Menschenbild hin untersucht werden soll.

Mitarbeiter:
HR Univ.-Prof.Dr. Maria Teschler-Nicola
MMag. Katarina Matiasek
Wolfgang Reichmann
Hildtraud Windl
Bettina Voglsinger